Trailritt 2013 '' Ein Tag im Wilden Westen''

 

Die Teilnehmer des Trailritts mussten eine15 Kilometer lange Strecke bewältigen, entlang der abwechslungsreichen Strecke hatten die Reiter mehrere Aufgaben zum Thema " Western" zu erfüllen.

Ein besonderes Erlebnis bot die erste Station, die Schweinsberger Bogenschützen wiesen die Reiter ins professionelle Bogenschießen ein.
Getreu dem Motto, galt es an der 2.Station ein Kalb mit einem Brandzeichen aus einem Schwamm zu versehen. 
Die letzte Station stand unter dem Motto Marterpfahl.

 

Angekommen am Schweinsberger Reitplatz hatten die Reiter noch einen Trailparcours zu absolvieren.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Pferdefreunde Schweinsberg e.V.